1. Trägerschaft

Die Kantonal Bernische Trophäenausstellung, Pelz- und Fellmarkt Thun, ist kein selbständiger Verein. Trägerschaft des Anlasses ist der Jagd- und Wildschutzverein Thun und Umgebung (JWVT). Zur Durchführung des Anlasses setzt der JWVT ein Organisationskomitee ein.

2. Sinn und Zweck

Mit dem Anlass leistet der Jagd- und Wildschutzverein Thun und Umgebung (JWVT) einen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Jagd und Jagdkultur im Kanton Bern.

Die Kantonal Bernische Trophäenausstellung, Pelz- und Fellmarkt Thun ist jagdpolitisch weitgehend neutral. Allfällige jagdpolitische Anliegen und Stellungnahmen werden vom Jagd- und Wildschutzverein Thun und Umgebung vertreten.

Aufgaben des Organisationskomitees sind:

  • Durchführen der Kantonal Bernischen Trophäenausstellung
  • Durchführen des Pelz- und Fellmarktes für den ganzen Kanton Bern
  • Organisieren einer Tombola im Rahmen des gesamten Anlasses
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Jagd (z.B. Ausstellungen, Sonderschauen, Konzerte)
  • Fördern der Bejagung des Haarraubwildes und der Vermarktung der Felle
  • Erstellen einer Buchhaltung mit einem jährlichen Abschluss z.Hd. der HV des JWVT

3. Kompetenzen des OrganisationskomiteesKompetenzen des Organisationskomitees

Das OK organisiert die Kantonal Bernische Trophäenausstellung, Pelz- und Fellmarkt selbständig. Die personelle Zusammensetzung ist Sache des Organisationskomitees (OK). Der Präsident des OK's wird vom Vorstand des JWVT bestimmt.